Erziehungs-und Familenberatung

Alle Kinder, Jugendlichen, Eltern und Familien können sich an die Erziehungs- und Familenberatung der Diakonie Hochfranken wenden, wenn
  • Schwierigkeiten in der Erziehung auftreten
  • Kinder Probleme mit den Eltern haben
  • das Kind in der Schule oder Lehrstelle nicht gut zurechtkommt
  • Jugendliche mit Eltern oder Lehrern ständig Auseinandersetzungen haben
  • es Schwierigkeiten mit dem Freund/der Freundin oder mit den Kameraden gibt
  • das körperliche Wohlbefinden wegen seelischer Probleme beeinträchtigt ist
  • die Eltern Schwierigkeiten miteinander haben, die sich auf die Kinder auswirken
  • die Eltern sich trennen und sich fragen, wie am besten mit den gemeinsamen Kindern umgegangen werden kann.
Sie finden in Hof, Naila, Marktredwitz, Selb, Rehau, Helmbrechts und Münchberg Beratungsstellen. Für die Beratung sowohl in Hof als auch den Außensprechstellen wird um telefonische Anmeldung gebeten. Sie können diese unter 09281 160710-200 vornehmen.