Wen nehmen wir auf?

Unser Angebot richtet sich an:

  • Abgänger von Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen,
  • Abgänger aus den Mittelschulen mit festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf im Förderschwerpunkt Lernen,
  • Abgänger aus Praxisklassen.

Die Aufnahme beginnt im März des laufenden Schuljahres und endet Anfang September.  In der Regel nehmen wir bis Anfang November noch Quereinsteiger in das laufende Berufsvorbereitungsjahr auf.

Schülerinnen und Schüler aus Mittelschulen werden gebeten telefonisch einen Termin zu vereinbaren, um sich persönlich in der Schule vorzustellen. Beachten Sie bitte die Hinweise in unserem Informationsschreiben und bringen Sie die ausgefüllte Empfehlung des aktuellen Klassenlehrers zum Gespräch mit. Die Aufnahmegespräche für das Schuljahr 2021/22 finden zwischen dem 18. Februar und dem 01. März 2021 sowie zwischen dem 11. März und dem 12. April 2021 statt.

Dazu benötigen wir immer:

  • das letzte Zwischen- oder Abschluss-/Entlasszeugnis
  • das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular
  • den festgestellten sonderpädagogischen Förderbedarf
  • den Nachweis über den Masernschutz

Hier finden Sie weitere Informationen zum Übergang von der Mittelschule ins BVJ.210211 201 Flyer Aufanhme BVJ 1

210211 201 Flyer Aufanhme BVJ 2