Ziele im Berufsvorbereitungsjahr

Unser Ziel ist die ganzheitliche Förderung der uns anvertrauten Jugendlichen.

Diese ganzheitliche Förderung beinhaltet:

  • Förderung der Persönlichkeitsentwicklung und der Sozialkompetenzen
  • Erreichen der Ausbildungsreife durch Aufbau der erforderlichen Schlüsselqualifikationen (Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Durchhaltevermögen, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, etc.)
  • Vermittlung allgemeinbildender Kenntnisse (Deutsch/ Sozialkunde/ Rechnen/ Religion/ Ethik)
  • Vermittlung erster fachlicher Kenntnisse und Fertigkeiten (Fachrechnen/ Fachzeichnen/ Fachtheorie/ Fachpraxis angelehnt an das gewählte Berufsfeld).

Folgende Aspekte spielen auch eine wichtige Rolle:

  • Entwicklung einer individuellen beruflichen Zukunftsperpektive für den Jugendlichen in enger Kooperation mit Eltern/ Sorgeberechtigten und  der Agentur für Arbeit
  • Ableisten der dreijährigen Berufsschulpflicht in einem Vollzeitschuljahr
  • Möglichkeit den Allgemeinen Hauptschulabschluss zu erwerben